Reparatur und Bearbeitung, Vergoldungen, Neuversilbern

Ich päsentiere hier liturgische Geräte, die mein Unternehmen reparieren und neu vergolden oder versilbern durfte. Das alles als Beispiele!

 
6 Leuchter u. 1 Kreuz, Rep. u. neu versilbert
Die großen Altarleuchter sowie das Altarkreuz, alles aus Messing, wurden zerlegt, die Teile gereinigt und Schäden ausgebessert. Nach dem Neuversilbern der Einzelteile und Überziehen mit einer Schutzschichte wurden diese wieder zusammengesetzt.
Nicht käuflich
Wasserkrug für Fußwaschung, neu versilbert
Der Krug aus Kupfer war stark verbeult. Diese Beulen wurden händisch ausgeglichen, der Krug wurde danach neu versilbert. Die Arbeit wurde durch einen österreicischen Fachbetrieb durchgeführt.
Nicht käuflich
Reparatur u. Vervollständigung einer Monstranz
Bei dieser, wahrscheinlich aus der Barockzeit stammenden, Monstranz fehlte die Lunula. Diese wurde durch uns beschafft und wie gewünscht aussen versilbert und innen vergoldet gehalten. Der Schlitten wurde angepasst und der Griff zum Öffnen des Raumes, in dem sich die Lunula befindet, repariert, sodass jetzt die Monstranz wieder voll funktionsfähig ist.
Nicht käuflich
Ewig Licht Ampel Aufhängung
In diesem Fall waren etliche Kettenglieder schon gebrochen oder sonst defekt. Nach Vorlage konnten neue händisch erstellt werden, die sich nun in die restliche Ampel sehr gut einfügen.
Nicht käuflich
1 bis 8 (von insgesamt 8)