Blasius Segen

Der Blasiussegen wird nach der Heiligen Messe am Gedenktag des Heiligen Blasius, dem 3. Februar, gespendet, traditionell oft auch schon tags zuvor im Anschluss an die Hl. Messe zum Fest der Darstellung des Herrn (Mariä Lichtmess) und mancherorts zusätzlich am darauffolgenden Sonntag. Der Blasiussegen soll Schutz vor Halskrankheiten geben.


 
Blasiuskerzenhalter
Gestell für BLasiussegen, bestehend aus 3 Teilen, Messing poliert, Kerzen im Preis nicht inbegriffen
42,00 EUR
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 1 (von insgesamt 1)